Jahresbericht

 

2016

 

Wenn Menschen aller Generationen miteinander ins Gespräch kommen und bereit sind voneinander zu lernen, dann

  • stärkt das die Kontakte zueinander und vertieft das Wissen übereinander,
  • baut das mögliche Spannungen und Vorurteile zwischen den Generationen ab,
  • fördert das die Solidarität innerhalb der Generationen und
  • trägt zu einer nachhaltigen und gerechten Gestaltung unserer Gesellschaft bei. In diesem Sinne versteht sich der ASS als eine Art „Ehrenamtsbörse für Senioren“.

Wir bieten unsere Berufs- und Lebenserfahrung, unser Wissen, Können und unsere Zeit an. Die Nachfragen kommen z.B. von Eltern, Kindergärten, Schulen, Alten- und Pflegeheimen und sozialen Einrichtungen.

Unsere gemeinsamen Aktivitäten wie z. B. der ASS-Treff, der Spiele-Abend, der Singkreis, der Walking-Treff, die Wandergruppe, die Fotogruppe, das Sommerfest, die Weihnachtsfeier, unsere Ausflüge und Informationsabende werden als eine willkommene Gelegenheit wahrgenommen, interessante Menschen kennenzulernen, sich auszutauschen und Freundschaften  zu schließen.

Die Mitglieder des Arbeitskreises Schriesheimer Senioren (ASS) haben sich auch im Jahr 2016 wieder in den unterschiedlichsten Einrichtungen engagiert:

  • In den Schriesheimer Alten- und Pflegeheimen und in den Kindergärten,
  • in der Kurpfalz-, Strahlenberger und Altenbacher Grundschule,
  • in der Kurpfalz-Realschule und im -Gymnasium,
  • bei der AWO und für die Wiedereingliederungshilfe Talhof,
  • im Begegnungszentrum  „mitten drin“, der evangelischen  Kirchengemeinde
  • in der Kirchlichen Sozialstation,
  • beim Runden Tisch Integration,
  • beim DRK im Second Hand laden,
  • bei der Stadt Schriesheim.

 

 

 

 

 

 

09.03.2017                                                                                                                                                   ASS – Jahresbericht 2016

 

Wir haben

  • bedürftigen Schülern Lernunterstützung in Mathematik, Physik, Französisch und Englisch erteilt,
  • für Schüler der Realschule die Hausaufgabenbetreuung durchgeführt,
  • im Rahmen der Hausaufgabenbetreuung am Kurpfalz-Gymnasium die Stundenerfassung und  die Abrechnungen  übernommen,
  • Schülern, auch Flüchtlingskindern, beim Vertiefen und Anwenden der deutschen Sprache geholfen,
  • regelmäßig ein Grab auf dem Schriesheimer Friedhof gepflegt und
  • die Führungen im jüdischen Friedhof in Schriesheim organisiert und durchgeführt,
  • die Exkursionen einzelner Kindergärten  begleitet,
  • den Gemüseverkauf für den Talhof am alten Rathaus durchgeführt,
  • die Beschilderung des Altstadtrundgangs und die der Weinberge überprüft,
  • den 2. Seniorentag mit organisiert,
  • uns am Bürgertag beteiligt
  • am internationalen Filmfestival für Jung und Alt teilgenommen
  • in Kooperation mit dem Olympiakino Leutershausen die Reihe Filmklassiker begleitet,
  • die Kochkurse für die Grundschulen in der Kernstadt und in Altenbach durchgeführt,
  • die wesentlichen Arbeiten für den Seniorenführer in Angriff genommen

Termine in 2016:

Neben der Jahreshauptversammlung Ende Januar haben wir 5 Informationsabende für unsere Mitglieder im Gasthaus „Zum Goldenen Hirschen“ veranstaltet.

Der Bürotag im Stadtarchiv des alten Rathauses fand jede Woche von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.

Der ASS-Treff fand alle 2 Wochen im Büro des alten Rathauses statt. Im Rhythmus von 4 Wochen trafen sich,

  • der Singkreis
  • die Fotogruppe und
  • die Teilnehmer der Spielrunde

Tagesausflüge erfolgten nach Darmstadt (24.05.) und nach Straßburg (27.09.) Das Sommerfest fand am 02.08. statt.

Der ASS-Vorstand hat sich regelmäßig alle 4 Wochen im ASS-Büro im Stadtarchiv des alten Rathauses zusammengesetzt.

In jeder Ausgabe des Mitteilungsblattes der Stadt Schriesheim haben wir über Aktuelles und Wissenswertes  vom ASS berichtet.

09.03.2017                                                                                                        ASS - Jahresbericht 2016

 

Der ASS wächst.

Am Ende des Jahres 2016 hatte sich die Zahl der ASS-Mitglieder auf 120 erhöht.

Der ASS trauert um die Verstorbenen

Helga Bosslet (2016) und Karl Reichert-Schüller (2017), die viel zu früh von uns gegangen sind.

Der ASS bedankt sich.

Herzlichen Dank an alle Bürger, die unser Engagement auch in diesem Jahr wieder großzügig unterstützt haben.

Ein großes Dankeschön geht an die Stadt Schriesheim, die uns seit fast 10 Jahren einen Raum im Stadtarchiv in Form eines Zuschusses zur Verfügung stellt, damit wir diesen als Arbeitsraum kostenlos nutzen können und auch sonst immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen hat.

Vorschau auf das ASS-Jahr 2017:

  • Die ASS-Jahreshauptversammlung findet am Mittwoch, den 22. März, um 18 Uhr im Gasthaus „Zum Goldenen Hirschen“ statt.
  • Die Informationsabende für unsere Mitglieder finden wieder alle 2 Monate, jeweils mittwochs um 18 Uhr, im Gasthaus „Zum Goldenen Hirschen“ statt.
  • In Kooperation mit dem Olympiakino Leutershausen wird der Film " Die Katze auf dem heißen Blechdach" am 19. April um 18.00h gezeigt.
  • Am 16. Mai findet ein Tagesausflug nach Bruchsal mit Besichtigungen statt.
  • Am 01.08. soll unser Sommerfest stattfinden.
  • Die Feier zum Jubiläum „10 Jahre ASS“ findet am 14. Okt. In Mayers Weinscheuer statt.

 

Auch im Jahr 2017

werden sich die Mitglieder des ASS wieder für die Bürger, Institutionen und Einrichtungen in Schriesheim engagieren.

 

Arbeitskreis Schriesheimer Senioren e.V. 69198 Schriesheim, Heidelberger Straße  15.

Sie erreichen uns mittwochs von 10-12 Uhr persönlich und telefonisch (06203-937625).

Mehr  über uns: www.ass-schriesheim.de

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.